Innere Balance & Selbststeuerung

Haben Sie manchmal das Gefühl, vor lauter innerem und äußerem Trubel gar nicht mehr zu wissen, wo Ihnen der Kopf steht, wie Sie sich entscheiden oder wie Sie zur Ruhe kommen sollen? Reagieren Sie dann aufbrausend, gereizt, lethargisch, genervt, abweisend oder übellaunig?

Wenn Sie bis hierher gelesen und einmal oder mehrmals genickt haben, dann kennen sie sicher auch die Ergebnisse dieser Reaktionen:

  • Ihr Gegenüber blockt ab, macht dicht oder reagiert ebenso “zurück“.
  • Sie haben Schlafprobleme, werden oft wach, grübeln.
  • Sie fühlen sich innerlich unruhig und getrieben.
  • Sie möchten am liebsten alleine sein.
  • Sie können schlecht abschalten.
  • Ihre Umgebung wirkt auf Sie unruhig, fordernd, laut und anstrengend.
  • Sie haben oft Streit.
  • Konstruktive Kommunikation ist für Sie schwierig, egal mit wem.
  • Sie müssen sich für Ihr Verhalten auch noch häufig entschuldigen. (Nicken Sie schon wieder?)

Durch innere Balance können Sie ausgeglichen und gelassen bleiben, wenn Dinge nicht so laufen, wie Sie das gerne hätten. Sie lernen, eine veränderte Haltung einzunehmen und bewusst zu agieren, statt unbewusst zu explodieren oder sich in ein Schneckenhaus zurückzuziehen.

Was wird vermittelt?
In unserem Seminar lernen Sie, welchen Einfluss Stress und belastende Situationen auf Ihr Wohlbefinden haben, und wie Sie damit umgehen können. Was hat Ihre persönliche Einstellung damit zu tun, wenn Sie nicht in Ihrer Mitte sind? Was können Sie aktiv verändern?

Innere Balance hat Einfluss auf unsere gesamte Lebensführung, beruflich ebenso wie privat. Innere Ruhe und eine unerschütterliche Ausstrahlung bekommen Sie nur, wenn Sie eine entsprechende Lebenshaltung wählen, sich also selbst steuern können. Ob Sie als Vorgesetzter ein Team entspannt führen wollen oder privat wieder umgänglicher und gesünder leben möchten: Wenn Sie in Ihrer Mitte sind, fallen die Stress-Symptome weg und Sie erlangen innere Ruhe, Gelassenheit, Gesundheit und Lebensfreude.

Wochenend-Intensiv-Seminar